Unsere Niederlassung Dresden spendet 1500 Euro

27122013-spende2013-dresden

Unsere Niederlassung in Dresden spendet 1.500 Euro an das Sächsische Epilepsiezentrum.

Auch nicht zu vergessen: Die Weihnachtsspende unserer Niederlassung in Dresden.

Diese hat nämlich 1.500 Euro an das Sächsische Epilepsiezentrum gespendet.

Am 14.10.2013 wurden wir zur Spendenübergabe im Epilepsiezentrum Kleinwachau bereits sehnsüchtig von Chefarzt Herrn Dr. Mayer erwartet. Nach einem kleinen Gespräch führte uns Herr Dr. Mayer in die Abteilung, in der das Geld eingesetzt werden soll. Verwendet wird es für die Anschaffung neuer Computer zur Überwachung epilepsiegefährderter Kinder und Jugendliche, wodurch das Krankheitsbild noch schneller und effektiver ausgewertet werden kann.

Wir sind sicher, dass das Geld hier dringend gebraucht wird.

 

 

volker-ulrbichtVolker Ulbricht
Niederlassungsleiter in Dresden

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.