Hildebrandt in Padborg – Tor nach Skandinavien

Hildebrandt ist seit 1997 auch in Dänemark vertretenIn unserer Serie „Niederlassungen der Paul Hildebrandt AG“ stellen wir Ihnen die einzelnen Häuser unseres Unternehmens vor. In dieser Ausgabe führen wir Sie in das dänische Padborg. Unser nördlichster Standort bedient ganz Dänemark sowie das südliche Skandinavien.

Bereits Anfang der 1990er Jahre wanderte der Blick Hildebrandts über die deutsch-dänische Grenze. Der für das nördliche Schleswig-Holstein zuständige Außendienst der damaligen Niederlassung Norderstedt (heute Henstedt-Ulzburg) erhielt wiederholt Anfragen aus Dänemark, die einen verstärkten Bedarf jenseits der Grenze vermuten ließen. Um das tatsächliche Potenzial auszuloten, wurde 1995 ein Verkaufsbüro in Flensburg eingerichtet, welches verstärkt den dänischen Markt bediente. Der Pionierversuch wurde ein voller Erfolg, sodass der folgerichtige Schritt über die Landesgrenze nicht lange auf sich warten ließ: 1997 wurde in Aabenraa die Hildebrandt Emballage A/S als Tochtergesellschaft der Paul Hildebrandt AG gegründet.

 

Über Aabenraa nach Padborg – Vorstoß nach Dänemark

Sitz der Niederlassung Padborg von 2003 bis 2015

Sitz der Niederlassung Padborg von 2003 bis 2015

Aaabenraa ist traditioneller Werft- und Fischereistandort. Dies spiegelt sich auch im makrelengezierten Stadtwappen der Hafenstadt wieder. Die hiesige Niederlassung startete mit zwei Mitarbeitern im Innen- und Außendienst sowie einem kleinen Warendepot mit gerade einmal 200 m² Lagerfläche. Die beengten Verhältnisse ließen die junge Niederlassung jedoch schon bald an ihre Grenzen stoßen. Zusätzliche Mitarbeiter und ein größeres Lager waren erforderlich. Ende 2003 erfolgte daher der Umzug in das grenznah gelegene Padborg. Die Kleinstadt ist dank ihrer verkehrsgünstigen Lage wichtiger Knotenpunkt des deutsch-dänischen Transitverkehrs. Hier konnte sich die Hildebrandt Emballage A/S weiter entfalten und stetiges Wachstum verzeichnen. 2005 zählte das Team Padborg bereits sechs Mitarbeiter. 2007 wurde vor Ort ein neues Hochregallager mit rund 800 Palettenstellplätzen bezogen, darüber hinaus reservierte man zusätzliche Lagerkapazitäten in Henstedt-Ulzburg. Nachdem das Verkaufsgebiet zunächst auf ganz Dänemark erweitert worden war, rückte schließlich auch das südliche Skandinavien (insbesondere Schweden, aber auch Norwegen) in den Fokus der Niederlassung.

Die Niederlassung Padborg heute (2016)

Die Niederlassung Padborg heute (2016)

Zum Jahreswechsel 2015 / 2016 vergrößerte sich die Hildebrandt Emballage A/S abermals durch den Bezug größerer Räumlichkeiten innerhalb Padborgs. Auch im Netz präsentiert sich „Hildebrandt DK“ demnächst in neuem Gewand: Ende April 2016 geht der neue dänische Internetauftritt online (www.hildebrandt-emballage.dk), gegen Ende des Jahres ist zudem der Launch eines angeschlossenen Webshops geplant. Das Team ist somit optimal für zukünftige Herausforderungen sowie die Potenzierung des Standorts Dänemark gewappnet. Hildebrandt – en verden af emballage.

 

 

 

 

Tobias Kemper
Unternehmenskommunikation

 

Jetzt Newsletter abonnieren und von Angeboten, Neuheiten und Know-how profitieren!

E-Mail:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.