U wie… Umreifungsband

U wieWeiter geht es mit unserem Hildebrandt-ABC. Heute präsentieren wir Ihnen das U wie… Umreifungsband.

Umreifungsband bietet eine zuverlässige Ladungssicherung palettierter Waren.Ob im Straßenverkehr, zu See oder in der Luft – Palettenladungen werden auf allen Transportwegen teils starken Fliehkräften ausgesetzt. Schon ein abruptes Abbremsen kann ein Verrutschen ungesicherter Ladungen bewirken. Ein zuverlässiges Umreifen, Bündeln und Sichern der Ladung ist daher unverzichtbar.

Umreifungsbänder bieten eine ideale Ladungssicherung palettierter Waren. Je nach Gewicht des Transportguts stehen hierfür unterschiedliche Verpackungsbänder zur Verfügung:

Polypropylen (PP): elastisch, flexibel, ideal zum Paketverschluss, zur Bündelung von Packgütern sowie leichte Palettenladungen

Polyethylenterephthalat (PET): extrem reißfest, geringe dehnfähigkeit, ideal für schwere Packgüter

Textil / Komposit: extrem reißfest, wetterfest, nachspannbar, ideal zur Bündelung schwerer (unförmiger) Packgüter sowie entsprechender Palettenladungen

Stahl: extrem widerstandsfähig, schockbelastbar, ideal für besonders schwere Ladungen (Stein, Holz etc.)

Rollenhalter, Verschlussmaterialien und Verschlussgeräte gehören zum Zubehör eines Umreifungs.systemsNeben diversen Verpackungsbändern umfassen die verschiedenen Umreifungssysteme auch umfangreiches Zubehör wie Verschlussmaterialien (Kunststoffschnallen, Drahtschnallen, Verschlusshülsen), Spann- und Verschlussgeräte (mechanisch wie automatisch), Abrollwagen, Schneidwerkzeuge sowie Ecken- und Kantenschutz.

Weiterführende Informationen über unsere Umreifungssysteme finden Sie hier!

 

Tobias Kemper

 

 

Tobias Kemper
Unternehmenskommunikation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.