laio CUT – mit Sicherheit eine Spur schärfer

laio CUT Sicherheitsmesser bieten exzellente Schneideeigenschaften bei risikofreier Anwendung.laio CUT kombiniert exzellente Schneideigenschaften mit risikofreier Anwendung. Die extrascharfen Stahlklingen des Sicherheitsmessers ermöglichen ein komfortables und unkompliziertes Schneiden unterschiedlichster Materialien.

Das Messer eignet sich ideal zum Öffnen von Kartonagen oder anderen Verpackungen wie auch für präzise Schnitte von Papier, Pappe, Kunststoff oder Folie. laio CUT ist somit eine universale Schneidelösung für Lager, Bau, Werkstatt oder Grafik. Die Handhabung des für Rechts- und Linkshänder gleichermaßen geeigneten Messers ist ebenso simpel wie intuitiv und auch für ungeübte Nutzer problemlos möglich. Das Gehäuse ist aus sehr leichtem, bruchfestem Polycarbonat (PC 2407) gefertigt. Das geringe Gewicht und die handliche Größe (Abmessungen: 113 x 26 x 9 mm) erlauben eine besonders komfortable Bedienung des Cuttermessers.

laio CUT – ideal zum Öffnen sowie für präzise SchnitteFür mehr Sicherheit am Arbeitsplatz sorgt der automatische Klingenrückzug des laio CUT. Dieser auf Federspannung basierende Einfahrmechanismus bewirkt beim Loslassen des Schiebers einen sofortigen Einzug der Klinge in den Griffkörper. Das Messer kann somit bedenkenlos in der Hosentasche transportiert werden – es besteht keinerlei Verletzungsrisiko durch eine feststehende oder versehentlich ausgefahrene Klinge. Die Technik des laio CUT basiert auf der sogenannten WAK-Technologie (willensabhängiger Klingenrückzug) und entspricht somit Sicherheitsstufe 1 für Cuttermesser.

 

Komfortabler Klingenwechsel ohne Verletzungsrisiko

Auch der Klingenwechsel gestaltet sich überaus sicher und denkbar einfach. Wird bei herkömmlichen Teppichmessern die abgenutzte Klinge abgebrochen, um einen dahinter liegenden, schärferen Teil nachrücken zu lassen, verzichtet man bei laio CUT gänzlich auf ein umständliches und risikobehaftete Abbrechen alter Schneiden. Stattdessen wird der Klingenschlitten nach Entriegelung des Sicherheitsverschlusses einfach vorne herausgezogen und die gebrauchte Klinge entnommen. Dank vierseitiger Schnittkannten kann eine einzelne Schneide äußerst lange verwendet werden, bis ein Wechsel tatsächlich erforderlich wird. Aufgrund der fehlenden Klingensegmentierung ist diese zudem wesentlich kürzer als bei gewöhnlichen Cuttermessern, was das Handling zusätzlich vereinfacht. Ersatzklingen (zwanzig Stück im Spender) sind ebenfalls bei uns erhältlich.

Komfortabler Klingenwechsel ohne Verletzungsrisiko

Die integrierten Schutzfunktionen des laio CUT erhöhen die Sicherheit des Nutzers ungemein und helfen, Unfällen effektiv vorzubeugen. Somit unterstützt das TÜV-zertifizierte Sicherheitsmesser mit GS-Sigel („Geprüfte Sicherheit“) aktiv die Umsetzung innerbetrieblicher Sicherheitsmaßnahmen. Kurzum: laio CUT kombiniert Schneidkraft und Anwenderschutz auf optimale Art und Weise.

Bei Interesse oder Fragen steht Ihnen Herr Sven Kagel telefonisch unter der Rufnummer 041 93 – 994 604 sowie per E-Mail an sven.kagel@hildebrandt.de jederzeit gerne zur Verfügung. Weiterführende Informationen über laio CUT Sicherheitsmesser finden Sie hier!

 

Tobias Kemper

 

 

Tobias Kemper
Unternehmenskommunikation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.