Fazit: VCI Seminar in der Maschinenbauschule Ansbach

1_07102013 VCI Seminar Fuerth_Holzkirchen

 

Am 16.10.2013 veranstalteten die Niederlassungen Fürth und Holzkirchen ein weiteres VCI-Seminar, zum 1. Mal im „Doppelpack“.

Für Fürth war es bereits das 4. VCI-Seminar. Für die Kollegen aus Holzkirchen war es eine Premiere. Veranstaltungsort war zum 2. Mal die Maschinenbauschule in Ansbach.

Bestens organisiert konnten wir unsere zahlreichen Gäste willkommen heißen. Nach kurzer Begrüßung übergab ich das Wort an unseren Referenten von der Firma EXCOR®, der in leicht verständlicher Weise den Teilnehmern den Bereich „Rostschutz“ näher brachte.

Es entstand rasch eine entspannte Atmosphäre in der sich alle Teilnehmer sichtlich wohl fühlten. Es gab immer wieder Fragen, die die Teilnehmer zu eigenen Problemen in Ihren Unternehmen stellten. So entstand eine rege Diskussion, die für den einen oder anderen neue Erkenntnisse brachte. Auch wurden bereits Termine beim Kunden vor Ort vereinbart, um sich das eine oder andere Rostproblem persönlich anzuschauen.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein gemeinsames Mittagessen in der Schulkantine. In mitten der „richtigen Schüler“ kamen bei einigen unserer Teilnehmer Erinnerungen an die eigene Schulzeit auf … Ein besonderer Dank gilt den Kolleginnen und Kollegen aus den beiden Niederlassungen, die das Seminar bestens vorbereitet hatten.

Das nächste Seminar wird im Frühjahr 2014 von den Kollegen in Holzkirchen veranstaltet.

 

Andreas-Krueger

Andreas Krüger
Assistent des Produktmanagements
Korrosionsschutzsysteme

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.