Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin…

04022013 VCI Seminar Berlin
Nach dem Motto „Wer rastet, der rostet“ lädt die NL Groß Kienitz (Berlin) am 25. April 2013 ihre Kunden und Freunde zum VCI-Seminar „Korrosionsschutz nach der VCI-Methode“ ein.

Vor gut einem Jahr hat die NL zum ersten Mal ein Seminar veranstaltet, zusammen mit den benachbarten Niederlassungen Dresden und Kavelstorf (Rostock). Wie ja bekannt, wurde die erste Veranstaltung ein Erfolg und es fanden diverse Kunden den Weg in die Niederlassung.

Diese positiven Erfahrungen (und vielleicht auch der Erfolg der Fürther Kollegen im November 2012, so wird zumindest gemunkelt ;-)), haben nun Herrn Rump (NL-Leiter) und sein Team veranlassen, ein 2. Seminar zu organisieren. Unterstützt werden sie hierbei von unserem langjährigen Partner – der Firma Excor, im Speziellen von dem allseits geschätzten Kollegen Kai Otto Daetz.

Das Seminar hat nicht das Ziel, aus allen Teilnehmern Diplom-Chemiker für den Bereich Korrosionsschutz zu machen… Also keine „trockene Kost“. Nein, ganz im Gegenteil. Wir vermitteln auf leicht verständliche Weise Basiswissen, verraten Tipps und Tricks und informieren über die neuesten Erkenntnisse. Vor allem sind die Teilnehmer von Anfang an in das Seminar mit eingebunden. Es soll kein Monolog werden, sondern ein interessanter und kurzweiliger Dialog. Jeder sagt zu Anfang, was er von dem Seminar erwartet, bzw. welches Thema er behandelt sehen möchte.

„Kann ich das Öl weglassen, wenn ich meine Teile in VCI verpacke?“
„Kann man den VCI-Gehalt mittels eines Gerätes messen?“

Das Seminar spricht alle Unternehmensbereiche an, egal ob die Seminarbesucher / Seminar-Teilnehmer aus dem Versand, der Logistik, der Qualitätssicherung, der Prozesstechnik oder aber auch aus dem Einkauf sind/kommen. Für jeden ist sicher das Passende dabei….

Auch die Bereiche Kosteneffizienz im Versand hinsichtlich korrosionsempfindlicher Bauteile und die richtige VCI-Verpackung werden angesprochen. Wir zeigen an Hand von Praxisbeispielen auf, wie man Korrosion gar nicht erst zum Problem werden lässt. Mit der Einladung erhält jeder Teilnehmer das Seminar-Programm sowie die Teilnahmebestätigung per Mail. Nach erfolgter Anmeldung erhält jeder seine persönliche Anmeldebestätigung und nach Seminarende ein qualifiziertes Teilnahmezertifikat.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und das Team aus Berlin freut sich auf zahlreiche Anmeldungen. In diesem Sinne, allen eine rostfreie Vorosterzeit und bis am 25. April in Groß Kienitz!

Andreas Krüger
(Produktmanagement VCI)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.