Ausbildungsoffensive – Hildebrandt macht Schule

Ausbildung bei der Paul Hildebrandt AGAttraktive Chancen für Berufseinsteiger – die Paul Hildebrandt AG betreibt aktive Fachkräftesicherung durch eigene Ausbildung. Im Rahmen der diesjährigen Ausbildungsoffensive konnte die Zahl der Auszubildenden abermals gesteigert werden.

 

Wer die Schule beendet, steht vor der Qual der Wahl. Doch obwohl der Markt zahlreiche Ausbildungsangebote bietet, erweist sich der Zugang zu geeigneten Stellen häufig als überaus schwierig. So verzeichnete die Industrie- und Handelskammer (IHK) für das vergangene Jahr eine kuriose Entwicklung: Die Zahl unbesetzter Ausbildungsplätze stieg ebenso wie die Anzahl unvermittelter Bewerberinnen und Bewerber. Ein Grund ist der anhaltende Trend zur Akademisierung – denn nicht die höchstmögliche, sondern die richtige Qualifikation ist für eine erfolgreiche Bewerbung letztlich entscheidend.

Bedingt durch den demografischen Wandel gewinnt das Thema Ausbildung jedoch einen wachsenden Stellenwert. Die Paul Hildebrandt AG betreibt daher aktive Fachkräftesicherung durch eigene Ausbildung. Diese erfolgt in den Bereichen Kaufleute für Groß- und Außenhandel sowie Fachkraft für Lagerlogistik. Während der Ausbildung werden alle relevanten Stationen in unserem Unternehmen durchlaufen, um die Auszubildenden optimal auf die Abschlussprüfung der IHK sowie das zukünftige Berufsleben vorzubereiten.

Ausbildung bei der Paul Hildebrandt AGIn den vergangenen Jahren haben wir unseren Bemühungen kontinuierlich gesteigert: Nachdem wir zuletzt etwa 3 bis 4 Schulabgängern pro Jahr die Chance einer Berufsausbildung in unserem Hause geben konnten, haben wir 2013 bereits 8 junge Frauen und Männer für eine Ausbildung bei der Paul Hildebrandt AG begeistern können und diesen Wert im aktuellen Jahr nochmals übertroffen (10 Auszubildende). Erfreulicherweise werden unsere Ausbildungsangebote gleichermaßen von Männern wie Frauen wahrgenommen. Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang unsere Niederlassung Berlin, in der aktuell zwei junge Damen eine Ausbildung im Lagerbereich durchlaufen – gelebte Gleichstellung in einer stark geprägten Männerdomäne.

 

Ausbildung mit Zukunft – Karriere bei der Paul Hildebrandt AG

Ebenso erfreulich ist der anhaltende Trend zur Übernahme qualifizierter Absolventen. So konnten vakante Stellen in den letzen Jahren wiederholt mit dem „hausinternen Nachwuchs“ besetzt werden, ohne auf dem Arbeitsmarkt tätig werden zu müssen – so zuletzt 2013 in unserer Niederlassung Stuttgart. Auch in unserem Hamburger Stammhaus finden sich zwei Mitarbeiterinnen, die nach ihrer Ausbildung in das Angestelltenverhältnis wechselten. Über ihren Werdegang bei der Paul Hildebrandt AG berichtet eine der Kolleginnen wie folgt:

„Das Abitur in der Tasche und bereit für höhere Aufgaben – so oder so ähnlich könnte man meine damalige Erwartungshaltung an den bevorstehenden Berufseinstieg beschreiben. Doch meine Suche nach einem ansprechenden Ausbildungsangebot sollte nicht zum Selbstläufer werden. Ganz im Gegenteil: Während ehemalige Mitschüler am 1. August ihre Ausbildung begonnen, hatte ich bis dato keine passende Stelle gefunden. Die Suche ging also weiter – und ich war nicht allein! Auch die Paul Hildebrandt AG hatte für ihre Niederlassung in Henstedt-Ulzburg nach wie vor freie Lehrstellen zu besetzen. Auf meine Bewerbung folgte ein erstes Gespräch mit der Niederlassungsleitung, wenige Tage später durfte ich den Vorstand kennenlernen und erhielt – zusammen mit einem weiteren Bewerber – den langersehnten Ausbildungsvertrag zur Kauffrau für Groß- und Außenhandel. Ab dem 6. Oktober 2003 durchlief ich nach und nach die einzelnen Abteilungen des Unternehmens, sei es der Vertrieb, die Buchhaltung, Lager und Logistik oder die Zentralverwaltung. Besonderen Gefallen fand ich an der Berufsschule: Endlich lernte man nützliche Dinge, direkt umsetzbares Wissen. Denn wozu muss man wissen, wie der Flächeninhalt mittels Integralformel unter einer Parabel im Koordinatenkreuz berechnet wird? Zumindest wenn man keine Karriere als Mathematiker anstrebt, ist dies unerheblich. Am 29.06.2006 hatte ich meine Ausbildung schließlich erfolgreich beendet und durfte mich über eine direkte Übernahme freuen. Als Elternzeitvertretung konnte ich die Position der Assistentin der Niederlassungsleitung für 3 Jahre übernehmen. In dieser Zeit habe ich das Produktmanagement Folie unterstützt, Warenausgänge verbucht sowie Kunden betreut – von der allgemeinen Korrespondenz bis zur Angebotserstellung. Darüber hinaus wurde ich langsam an den Verkauf von Stretchfolie herangeführt und habe diesen Bereich schließlich vollständig übernommen. Mit der Rückkehr aus dem Mutterschutz übernahm die Kollegin im Oktober 2009 wieder ihre ursprünglichen Aufgaben und ich spezialisierte mich auf den Vertriebsinnendienst im Bereich Stretchfolie – meinem heutigen Tätigkeitsbereich.“

Tatsächlich hat es in der 125-jährigen Geschichte unseres Unternehmens auch einige Mitarbeiter gegeben, die von der Lehre bis zum Renteneintritt ausschließlich für die Paul Hildebrandt AG tätig waren. Kürzlich ergab sich die Gelegenheit, mit zwei dieser Hildebrandt-Veteranen ins Gespräch zu kommen. Das ebenso aufschlussreiche wie humorvolle Interview finden Sie hier.

 

IHK bescheinigt engagierten Einsatz in der Berufsausbildung

IHK Ausbildungsurkunde

Unser engagierter Einsatz in der Berusausbildung wurde unlängst von der IHK in Form einer Urkunde gewürdigt.

Wer sich heute für ein Ausbildungsangebot der Paul Hildebrandt AG qualifizieren kann, hat bei erfolgreichem Abschluss gute Chancen auf eine direkte Übernahme in das Angestelltenverhältnis. Dank unserer bundesweiten wie internationalen Ausrichtung besteht darüber hinaus die attraktive Möglichkeit, durch einen internen Standortwechsel neue Städte und Regionen kennenzulernen.

Unser Engagement als Ausbildungsbetrieb ist unlängst von der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Lübeck ausgezeichnet worden. Dennoch planen wir, unsere Bemühungen zukünftig noch weiter zu intensivieren und so die Basis für eine erfolgreiche Zukunft zu schaffen.

 

Sie möchten sich über eines unserer Ausbildungsangebote informieren? Frau Stephanie Shamma, Leiterin Personal, steht Ihnen per E-Mail an personal@hildebrandt.de jederzeit gerne zur Verfügung. Eine Übersicht unserer aktuellen Ausbildungs- und Stellenangebote finden Sie hier!

 

 

 

 

Tobias Kemper
Unternehmenskommunikation

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.